Dashboard
0

Warenkorb

Wieso Sie sich als Unternehmen aktiv um Google Bewertungen kümmern müssen!

Neben der schieren Menge spielt auch die Aktualität der Kommentare eine entscheidende Rolle. Ziel muss es sein, Ratings kontinuierlich aufzubauen.

Wie wir gesehen haben, ist die enorme Korrelation von Online-Bewertungen mit Kundengewinnung und -verkauf unbestreitbar. Es reicht jedoch nicht aus, ein Unternehmen einfach in ein seriöses Online-Verzeichnis oder eine Bewertungsseite einzutragen und auf eine Bewertung zu warten. Ob Google-Suchalgorithmen oder Verbraucher, nicht nur plattformübergreifend positive Bewertungen, sondern auch jede Menge aktuelle Bewertungen.

Die Wahrheit ist jedoch, dass nur wenige Kunden eine Bewertung abgeben, nachdem sie ein Produkt oder eine Dienstleistung genutzt haben: Verbraucher hinterlassen mit 21 % höherer Wahrscheinlichkeit eine Bewertung nach einer negativen Erfahrung als nach einer positiven Erfahrung. Wie bereits erwähnt, kann dies zu einer verzerrten Sicht auf das Unternehmen, die Dienstleistung oder das Produkt führen.

Außerdem ist das Generieren von Bewertungen bei Google in manchen Branchen einfach schwieriger als in anderen. Beispielsweise hinterlassen Kunden nach einer positiven Erfahrung in einem Restaurant 2,4-mal häufiger eine Bewertung als bei einer Bank oder einem Finanzunternehmen. Wie können Unternehmen die Bewertungen erhalten, die sie jetzt benötigen?

So einfach es klingt, fragen ist der einfachste Weg. 86 % der Verbraucher hinterlassen Bewertungen für lokale Unternehmen. Die 18- bis 34-Jährigen tun dies eher als die Zielgruppe 55+.

69 % der Verbraucher, die gebeten wurden, eine Bewertung abzugeben, taten dies tatsächlich. Das aktive Sammeln von Bewertungen führt nicht nur zu mehr Bewertungen, sondern auch zu besseren Gesamtbewertungen:

STELLEN RESTAURANTS & HOTELS EINE AUSNAHME DAR?

Während das Restaurant- und Gastgewerbe die einfachsten Orte zum Sammeln von Bewertungen sind, gab in einer Gatherup-Studie die Hälfte der Verbraucher an, dass sie nach dem Besuch eines Restaurants keine Bewertung auf einer Bewertungsseite hinterlassen würden. Wie oft hinterlassen Sie nach einem Restaurantbesuch eine Online-Bewertung?

Als Restaurantkunden gebeten wurden, eine Bewertung abzugeben, gaben fast 70 % an, dass sie dies über das Medium ihrer Wahl tun würden. Google ist die wahrscheinlichste Plattform für diesen Zweck.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt 20% Sparen mit dem Gutscheincode
This is default text for notification bar